Taut Passage Berlin | Es ist soweit! Bauarbeiten auf der und um die Taut-Passage.
618
post-template-default,single,single-post,postid-618,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Es ist soweit! Bauarbeiten auf der und um die Taut-Passage.

Bauarbeiten auf der und um die Taut-Passage, aber unsere Erreichbarkeit bleibt ungebrochen – wir sind wie gewohnt für Sie da! 

Zum einen können wir bekannt geben, dass die dringenden Sanierungsarbeiten am Parkdeck begonnen haben. Es handelt sich um eine Komplettsanierung im laufenden Verkehr, die in jedem Fall gewährleistet, dass der Betrieb so wenig wie nötig beeinträchtigt wird. Lediglich während der Bauarbeiten an  der Auf- und Abfahrt ist eine Sperrung des Parkdecks notwendig. Diese ist für 3 Tage in der ersten Novemberhälfte erforderlich. Entsprechende Beschilderung ist während der gesamten Bauphase gewährleistet. Der Abschluss der Erneuerung unseres Parkdecks ist für Ende Februar 2019 vorgesehen.

Zum anderen beginnt am 29.10.2018 die Fortführung des Bauvorhabens am Bohnsdorfer Kreisel. Dieser Bauabschnitt befindet sich im Bereich Richterstraße, von Bruno-Taut-Straße bis Buntzelstraße. Die Zu- und Abfahrt zur Taut-Passage bleibt von dieser Maßnahme unberührt. Für Fußgänger sind die Eingänge ebenfalls nach wie vor begehbar. Räder können allerdings nur noch in der Bruno-Taut-Straße abgestellt werden. Die Gesamtbauarbeiten sollen bis zum Jahresende 2019 abgeschlossen werden.

Für Fragen, Hinweise und Vorschläge steht Ihnen das Center Management Team jederzeit gern zur Verfügung.